Brian K. Vaughan/Niko Henrichon: Die Löwen von Bagdad

Während des Golfkriegs entkamen 4 Löwen nach einem Bombenangriff kurzzeitig aus dem Zoo von Bagdad. Diese Graphic Novel erzählt, was sich dabei abgespielt haben könnte.
Die graphische Gestaltung ist sehr gut gelungen – kraftvolle Farben, eindeutige Striche und stimmungsvolle Bilder. Die Story hinkt dem leider etwas hinterher. Allzu menschlich verhalten sich die Tiere und nach Informationen über die Situation im zerstörten Bagdad sucht man vergeblich (selbst wenn sich die Erlebnisse der Löwen natürlich allegorisch deuten lassen).

Mein Fazit: Mit knapp 17 Euro für 136 Seiten viel zu teuer – in ca. 30 Minuten ist man durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*