Karaoke-Version eines Liedes erstellen mit Audacity

Um ein Lied einzuüben hilft eine „Karaoke“-Version, bei der möglichst die (Haupt)stimme ausgeblendet wird.
Solche Versionen gibt es manchmal zu kaufen – oft genug aber leider auch nicht. Da ist dann Handarbeit gefragt.
Mit der kostenlosen Software Audacity geht das sogar (für den Hausgebrauch) richtig einfach:
1. Über Datei->Öffnen eine beliebige Audio-Datei öffnen.
2. Effect->Vocal Remover auswählen.
3. Über Datei->Ton exportieren die neue Datei speichern.
Vielen Dank, liebe OpenSource-Community!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*