Partition C vergrößern – manchmal ist einfacher besser

Da meine C-Partition leider immer weniger freien Platz aufwies (und mein System dadurch keineswegs schneller wurde) sah ich mich genötigt die Partition C zu vergrößern. Gestählt von bösen Erfahrungen von Windows 3.1 bis Windows XP kramte ich das seinerzeit für 40 Euro erworbene „Acronis Disc Director 10“ raus. Nach einem dreistündigen Komplettbackup, diversen Restarts, Boots von der Acronis CD und noch einmal ca. eineinhalb Stunden später hatte ich ein System, dass ich nicht mehr starten, aber zum Glück wiederherstellen konnte.
Nach ein wenig Recherche stieß ich dann auf eine verblüffend einfache Lösung: Windows 7 kann das ganze mit Bordmitteln problemlos erledigen. Ein paar Klicks unter Systemsteuerung->System und Sicherheit->Verwaltung->Computerverwaltung (diesen Klick als Admin ausführen!)->Datenträgerverwaltung später (Gesamtdauer unter 2 Minuten) und ich hatte meine C-Partition ohne jeglichen Neustart verdoppelt.

Manchmal kann das Leben so einfach sein und es soll bloß niemand sagen, dass immer alles schlechter wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*