Scorched 3D – Nettes Spiel für zwischendurch

Was waren das noch für Zeiten als Schüler, als man in den Pausen „Scorched Earth“ spielen konnte und damit seine ganz eigene Anwendung für ballistische Berechnungen hatte. Damals noch in Strichmännchengrafik, aber bereits mit sehr netten Sprüchen („I see a bright light!“) und netten Effekten (v. a. Napalm!).
Viele haben sich daran gemacht das Thema neu aufzuarbeiten. Neben dem kommerziell relativ erfolgreichen Worms, gibt es auch ein OpenSource-Projekt, das sich „Scorched 3D“ nennt und sehr ansprechende 3D-Grafiken anzubieten hat. Auf jeden Fall einen Besuch wert daher:

http://www.scorched3d.co.uk/ – hier gibt’s das Spiel für fast alle Betriebssysteme. Ja, auch für SuSe und sogar Solaris 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*