Moviekritik zu Fair Game online

Ein Agententhriller nach einer wahren Begebenheit (an die ich mich sogar noch aus der Zeitung erinnern kann) – das klingt doch schon mal nicht schlecht. Aber leider schafft es das Drehbuch mit einer unausgegorenen Gratwanderung zwischen Patriotismus und Schmollecke überhaupt nicht mich zu begeistern. Mehr unter www.moviekritik.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.