Moviekritik zu „Deutschland. Ein Sommermärchen“ online

Schon während der WM war ich neidisch auf Sönke Wortmann, der bei jedem Spiel mit auf der Ersatzbank saß und hautnah die Stimmung im Lager der deutschen Fußball Nationalmannschaft mitbekommen hat. Jetzt hat er das Material offensichtlich gesichtet und einen sehr guten Dokumentationsfilm daraus geschneidert. Es gab im Vorfeld ein wenig Ärger, da der Film schon sehr bald auf DVD erscheinen wird und viele Kinos mit Boykotten gedroht haben. Trotzdem läuft der Film jetzt und ich kann ihn nur weiterempfehlen. Der Film fängt die Stimmung in Deutschland im Sommer 2006 richtig gut ein und erweitert den Blickwinkel um den der Spieler.
Mehr dazu bei www.moviekritik.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*