Moviekritik zu Robin Hood online

Viele Stunden meiner Kindheit habe ich im Sherwood Forest verbracht – sowohl beim Betrachten diverser Verfilmungen (v. a. natürlich „Robin Hood – Rebell des Königs“, die bei Wikipedia seltsamerweise als DDR-Titel geführt wird) als auch in meiner Phantasie. Und als Kevin Kostner seine Version ins Kino brachte, war diese für mich ein Meilenstein des Genres. Und jetzt eine Neuverfilmung? Wenigstens mit Russel Crowe! Das Ergebnis: Eine Mischung aus Sommersby (ja, wirklich!), Der Soldat James Ryan und – Robin Hood. Na ja… Mehr unter www.moviekritik.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*