Zwei Moviekritiken zu Filmen mit Sir Anthony Hopkins

Zwei Filme mit dem gleichen Hauptdarsteller und doch qualitativ für mich sehr unterschiedlich:
Zum einen „Mit Herz und Hand“ – der Titel ist ein echter Quotenkiller. Hinter dem vermeintlichen Schmachtfetzen verbirgt sich aber ein ansehnlicher Film über einen alten Mann, der mit einem noch älteren Motorrad einen Geschwindigkeitsrekord aufstellen will. Hopkins spielt den schrulligen, aber liebenswürdigen Opa von nebenan so, dass man ihm alles gönnen würde und auch im Film jeder dem guten Mann hilft, wie es nur geht. Gut gemacht, aber meiner Meinung nach kein Top-Film.
Anders gelagert „Das perfekte Verbrechen“ – auch kein besonders einfallsreicher Titel. Hier aber ein ebenso routinierter wie fesselnder Gerichts-Thriller mit einem diabolischen Sir Anthony, dessen Kaltblütigkeit zu Hannibal Lecterscher Form aufläuft.
Für mich faszinierend, wie gut beide Rollen von der gleichen Person gespielt werden – einfach ein sehr guter Schauspieler!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*